Fohlen und Abgabetiere

Eigentlich wollen wir uns von keinem unserer Tiere trennen. Aus diesem Grund paaren wir jedes Jahr auch nur eine geringe Anzahl unserer Zuchtstuten mit ausgewählten Hengsten an.

Durch den Zukauf von Spitzengenetik aus USA und Kanada in 2015 streben wir an, unseren Genpool möglichst weit zu streuen.
Da wir natürlich nicht alle behalten können aber trotzdem ständig an der Qualität unseres Zuchtbestandes arbeiten, in dem wir unsere Jungstuten gerne für eine erste Probebedeckung testen, würden wir in Einzelfällen auch die ein oder andere erwachsene und erprobte Spitzen-Zuchtstute oder auch einen unserer Deckhengste  in gute Züchterhände abgeben.

Sprechen Sie uns einfach an, sollte ein Tier aus unserem Bestand, das nicht als Verkaufstier gelistet ist, Ihr Interesse geweckt haben.